Bestattungshaus Schlosser

Im Trauerfall

 

 

Wir sind Tag und Nacht für Sie erreichbar! 06204 / 3379

Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen und sind für Sie da.

 

 

Wer gerade erfahren hat, dass ein lieber Mensch gestorben ist, kann sich nur schwer auf Organisatorisches konzentrieren.

 

Was ist am wichtigsten?

Zunächst muss ein Arzt den Tod des Verstorbenen mit einem Leichenschauschein bescheinigen. Dieses Dokument muss beim Verstorbenen verbleiben und sollte uns unbedingt ausgehändigt werden.

War noch kein Arzt vor Ort, können Sie uns gerne vorab telefonisch informieren.

 

 

 

banner.jpg

Wichtige Informationen für uns:

  1. Wurde ein Arzt verständigt, ist der Leichenschauschein bereits ausgestellt worden?
  2. Wer ist der oder die Verstorbene?
  3. In welcher (verwandtschaftlichen) Beziehung stehen Sie zu ihm oder ihr?
  4. Wo befindet sich der oder die Verstorbene?
  5. Gibt es Besonderheiten zu beachten?
  6. Haben sie sich bereits Gedanken gemacht betreffend der Bestattungsart: Erdbestattung oder Feuerbestattung?
  7. Besteht eine Grabstelle (wichtig für die Wahl des Friedhofes)?

 

Welche Dokumente werden benötigt?

 

Unsere Leistungen

 

Zum Formalitätenportal