Vorsorge

Die eigene Bestattung – Ich möchte selbst entscheiden!


Was früher gerne verdrängt wurde, wird heute angesprochen:
Mit einer verantwortungsvollen Bestattungsvorsorge wird bereits zu Lebzeiten alles für die eigene Bestattung geregelt.

Warum?

Fragen können uns quälen:

Was passiert, wenn ich sterbe? Wer organisiert meine Beerdigung? Wer weiß, ob und welche Wünsche ich für die Beisetzung habe? Wer kommt für die Kosten auf?

Eine Bestattungsvorsorge ist eine Chance, Ängste zu nehmen und Sicherheit zu geben: Erleichtern Sie es den Menschen, die Sie lieben.

Ersparen Sie der eigenen Familie spätere Unklarheiten und regeln wichtige Entscheidungen selbst.

Denken Sie daran, Ihre Angehörigen über die Existenz des Vorsorgevertrages zu informieren.

Wie?

Vorsorgemöglichkeiten – ganz unverbindlich.

Im Vorsorgevertrag kann zu Lebzeiten alles für die eigene Bestattung geregelt werden.
Ob Bestattungsart, Beisetzungsort, Wünsche für die Trauerfeier oder Motiv und Spruch für die Traueranzeige – es gibt viele Dinge, die Sie im Rahmen einer Bestattungsvorsorge regeln können. Selbst der Ablauf der Trauerfeier kann detailliert festgelegt werden.


Ein Vorsorgevertrag mit uns bietet Ihnen die Sicherheit, dass die eigenen Wünsche und Vorstellungen nach dem Ableben auch vertraglich bindend erfüllt werden.

Wir beraten Sie in aller Ruhe in unserem Hause oder bei Ihnen, in Ihrer gewohnten Umgebung: Im Verlaufe dieser Gespräche wird der individuelle Wunsch festgehalten in einer Verfügung. Teil des Bestattungsvertrages ist u.a. diese Verfügung sowie eine Kostenaufstellung.

Finanzierung

Vorsorgefinanzierung – ganz sicher.

Die Finanzierung Ihrer Bestattungswünsche sollten Sie frühzeitig absichern. Wir sind gerne dabei behilflich eine optimale Lösung zur Finanzierung Ihrer individuellen Bestattungsvorsorgeregelung zu finden.

Unser Partner: DIB (Deutsches Institut für Bestattungskultur) 

Die derzeit sicherste Möglichkeit ist dieses Treuhandkonto. Es wird nicht mit Ihrem Geld spekuliert, die Vorsorgegelder sind optimal abgesichert. Sie können einmalig oder in Raten einzahlen.
Ein zweiter Weg ist das Einsetzen einer vorhandenen Sterbegeldversicherung.
Daneben gibt es noch einige weitere Möglichkeiten, die wir mit Ihnen gerne besprechen.
Welche Lösung für Sie passend ist, hängt von Ihrer individuellen Situation ab. Im persönlichen Gespräch beraten wir Sie selbstverständlich ausführlich.