Service

Der respektvolle und würdevolle Umgang mit dem Verstorbenen steht an erster Stelle.

In der Trauer fehlt oft die Kraft, deshalb stehen wir Ihnen persönlich zur Seite.

Um Ihnen Raum für den Abschied vom Verstorbenen zu geben, übernehmen wir für Sie alle Formalitäten und organisatorischen Aufgaben, die den Sterbefall betreffen. Wir beraten Sie fair bei Entscheidungen und koordinieren eine individuelle Beisetzung. Sie erhalten ein kleines für Sie liebevoll zusammengestelltes Erinnerungsalbum kostenlos.

Wir bleiben immer Ihr Ansprechpartner.

 

Folgende Dokumente sind im Sterbefall erforderlich

  • Vorsorgevertrag, falls vorhanden
  • Meldenachweis, gültiger Personalausweis des Verstorbenen
  • bei Ledigen und Minderjährigen standesamtliche Geburtsurkunde
  • bei Verheirateten standesamtliche Geburtsurkunde und Heiratsurkunde (Stammbuch)
  • bei Geschiedenen standesamtliche Geburtsurkunde, Heiratsurkunde und das rechtskräftige Scheidungsurteil
  • bei Verwitweten standesamtliche Geburtsurkunde, Heiratsurkunde und die Sterbeurkunde des Ehegatten
  • Krankenkassenkarte
  • aktuelle Rentennummer(n), zu finden auf dem Rentenbescheid
  • Versicherungspolicen: Lebens-, Sterbe- oder gegebenenfalls Unfallversicherunge(n)
  • Mitglieds- oder Beitragsnachweise sonstiger Verbände, Vereine und Organisationen, die Sterbegelder oder Beihilfen gewähren
  • Nachweis über eine schon bestehende Grabstätte

Falls nicht alle Unterlagen vorhanden sein sollten, sind wir selbstverständlich bei der (Wieder-)Beschaffung behilflich und stehen Ihnen dank langjähriger Erfahrung kompetent mit Rat und Tat zur Seite.