Bestattungshaus Schlosser

Corona Virus / Covid-19

Wir als Bestattungsunternehmen sind von den Einschränkungen durch Covid-19 stark betroffen. Wir sehen es als pflichtbewusster und moderner Dienstleister als unsere Pflicht, neben den hohen Anforderungen an die Hygiene, die sozialen Kontakte stark zu minimieren und gleichzeitig für Sie weiterhin immer erreichbar zu sein. Wir tragen dafür Sorge Sie als Kunden, Ihr gesammtes Umfeld, wie auch uns selbst und unsere Familie zu schützen.

Es sollte weiter ermöglicht werden, einen Weg zum würdevollen Verabschieden aufrechtzuhalten. Allerdings müssen wir auch an unseren Selbstschutz denken. Hier einige wichtige Informationen. Bei zusätzlichen Fragen können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.

Kontakt zu uns als Bestatter

  • Bitte kontaktieren Sie uns zunächst telefonisch
  • Ein Hausbesuch bei Ihnen im Rahmen eines Trauerfalls oder einer Bestattungsvorsorge können wir derzeit leider nicht möglich machen
  • persönliche Gespräche und andere Termine in unserem Haus sind momentan nach vorheriger Terminvereinbarung weiter möglich
  • ein persönliches Gespräch kann derzeit nur mit den engsten Angehörigen (maximal 2 Personen) durchgeführt werden
  • Alternativ zum Beratungsgespräch in unserem Haus bieten wir Ihnen auch gerne eine Beratung per Telefon an. Ergänzend dazu können wir Ihnen relevante Formulare gerne per E-Mail senden.
  • Die für uns wichtigen Unterlagen wie Stammbuch und Ausweis können Sie uns bei der Überführung übergeben, in unseren Briefkasten werfen oder wir holen Sie bei Ihnen ab.
  • Gerne können Sie sich vorab auf unserer umfangreichen Homepage über unsere Dienstleistungen informieren.

Beratung im Trauerfall

Insbesondere folgende Dinge können auch ganz bequem und sicher über unser Online Portal im Familienkreis besprechen und aussuchen:

  • Auswahl von Sarg und/oder Urne
  • Texte für die Gestaltung der Trauerkarte und evtl. einer Todesanzeige
  • Blumenschmuck und Musik für die Beisetzung

Trauerfeier

Die Trauerfeier für einen geliebten Menschen ist für alle Angehörigen ein wichtiger Moment, in dem das Leben und Wirken des Verstorbenen gewürdigt wird. Wir wissen, dass gerade im Trauerfall der Zuspruch, die Anteilnahme und die Unterstützung von allen Trauergästen sehr wichtig ist, dies zur jetzigen Zeit jedoch leider nur schriftlich oder telefonisch ratsam ist. An einigen Friedhöfen in Deutschland sind bereits Beisetzungen mit Familienangehörigen verboten, während die Länder bereits darüber nachdenen wie Trauerfeiern wieder abgehalten werden können.

 

Die aktuellen Informationen zu Viernheim finden Sie hier:

Dabei sind die Vorgaben der Stadt Viernheim, der Kirchen und des Gesundheitsamtes berücksichtigt.

 

  • verzichten Sie auf eine Teilnahme an der Trauerfeier, wenn Sie grippeähnliche Symptome oder andere Krankheitszeichen haben
  • zu Trauerfeiern wird ausschließlich der engste Familienkreis mit max. 30 Personen zugelassen
  • Trauerfeiern können in der Trauerhalle oder im Freien stattfinden
  • Es ist auf einen Mindestabstand zu nicht im häuslichen Umfeld lebenden Personen von 1,5-2 m zu achten, die Bestuhlung in der Trauerhalle wurde dem angepasst
  • Mundschutzmasken sind in der Trauerhalle zu tragen
  • auf jeglichen Körperkontakt wie Händeschütteln und Umarmen ist zu verzichten
  • der Sarg oder die Urne steht im Trauerhof, sofern nicht die Trauerhalle gebucht wurde
  • zwischen Personen, die nicht einem gemeinsamen Hausstand angehören, dürfen keine Gegenstände entgegengenommen und weitergereicht werden (keine Auslage von Kondolenzlisten)
  • das Gesundheitsamt Heppenheim verpflichtet dazu eine Liste mit Namen, Adresse und Telefonnummer aller Beteiligten zu führen. Diese reichen wir vorab dem Friedhofsamt ein und prüfen vor Ort, danke für Ihr Verständnis
  • Beteiligte der Trauerfeier sind diese Personengruppen: Angehörige, Trauergäste, Pfarrer oder Trauerredner, Bestatter sowie das anwesende Friedhofspersonal und auch Musiker oder Sänger
  • alternativ oder ergänzend ist eine Gedenkfeier zu einem späteren Zeitpunkt denkbar

Wir hoffen auf Ihr Verständnis in dieser besonderen Zeit.

Wir sind immer für Sie da.

corona-4999179_1920.jpg

 

 

Wir sind im ständigen Kontakt mit den zuständigen Behörden und können gerne über den aktuellen Stand informieren. Wenn Sie Fragen haben , oder unsicher sind, wie sie sich im Trauerfall verhalten sollen, rufen Sie uns bitte an.

 

 

 

Wir sind Tag und Nacht sowie an Sonn- und Feiertagen für Sie erreichbar!

06204 / 3379 oder per E-Mail: info@Bestattungen-schlosser.de

 

Wir stehen Ihnen zur Seite.

 

AKTUELLE Informationen der Stadt Viernheim:

Merkblatt für Angehörige eines Bestattungsfalls, Stand August 2020

zurück zu unserem WIKI - Verzeichnis