Bestattungshaus Schlosser

Startseite

Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie. Wir, das sind Marliese Wunderle geb. Schlosser (langjährige Beraterin und Bestatterin) und Tina Föhr geb. Wunderle (Inhaberin und Meisterin im Bestattungsgewerbe) und unsere Mitarbeiter.

In unseren familiär gestalteten Räumlichkeiten und großzügiger Ausstellung  gehen wir auf Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse ein und stehen Ihnen zur Seite, wann immer Sie uns brauchen.

Natürlich bieten wir unsere Dienstleistungen nicht nur in Viernheim an, sondern auch auf allen umliegenden Friedhöfen.

Auf den folgenden Seiten lesen Sie ausführlich über uns selbst und über das, was mir persönlich am Herzen liegt.

 

Zur momentanen Situation:

Um Sie wie uns zu schützen, versuchen wir persönliche Kontakte momentan zu minimieren. Vorsorge- und Trauergespräche können auch teilweise telefonisch oder mit maximal zwei Angehörigen in unseren Räumlichkeiten geführt werden.

Wir sind im ständigen Kontakt mit den zuständigen Behörden und können gerne über den aktuellen Stand informieren. Wenn Sie Fragen haben, oder unsicher sind, wie Sie sich im Trauerfall verhalten sollen, informieren Sie sich über den Corona Virus Covid-19 hier oder rufen Sie uns bitte an. Wir stehen Ihnen zur Seite.

 

Wir sind Tag und Nacht sowie an Sonn- und Feiertagen für Sie erreichbar!

06204 / 3379 oder per E-Mail: info@Bestattungen-schlosser.de

 

Herzlichen Dank, dass Sie meine Seite besuchen!
Tina Föhr, Inhaberin, Meisterin im Bestattungsgewerbe

Zum Formalitätenportal

KONTAKT

Bestattungshaus Schlosser
Tina Föhr (Inhaberin)

Sudetenstraße 12
68519 Viernheim

Ausstellung:
Ketteler Straße 52 A
68519 Viernheim

Tel.: 0 62 04 / 33 79
Fax: 0 62 04 / 67 20 8
info@bestattungen-schlosser.de

Über Uns

Was uns am Herzen liegt

Als Ihr Bestatter in Viernheim und Umgebung stehen wir im Trauerfall an Ihrer Seite – ganz selbstverständlich.  Die wichtigsten Menschen für uns sind Sie, die Angehörigen und natürlich die Verstorbenen.  Wir behandeln jeden mit der gleichen Sorgfalt,  als wäre  er ein Familienmitglied. 

Die Ängste und Sorgen, die Angehörige nach dem Verlust eines lieben Menschen beschäftigen, kennen wir selbst nur allzu gut.

Wir nehmen uns Zeit. Wir hören Ihnen aufmerksam zu, beraten Sie ausführlich, individuell und kompetent.

Die Bestattung Ihres lieben Verstorbenen und alle damit verbundenen Aufgaben führen wir in enger Absprache mit Ihnen fachgerecht und stets pietätvoll durch und setzen Ihre Vorstellungen und Wünsche um.

In Ihrer Trauer lassen wir Sie nicht allein, sondern wir begleiten Sie. Es ist unsere Aufgabe, Ihnen in den schweren Stunden jederzeit ein verlässlicher und kompetenter  Ansprechpartner zu sein.

Gerne sind wir für Sie da.

Ausstellungsraum

Unser Ausstellungsraum in der Kettelerstraße bietet für Sie eine breite Auswahl an Särgen aus verschiedenen Holzarten in verschiedenen Preissegmenten. Bei der Auswahl achte ich stets auf Umweltverträglichkeit und gute Qualität.

Tina Föhr geb. Wunderle

Inhaberin, Bestattermeisterin 

Als Kind im und mit dem Bestattungshaus meiner Großmutter Emma Schlosser und später meiner Mutter Marliese Wunderle aufgewachsen lernte ich sicherlich die Grundlagen für meinen heutigen Beruf. 

Einfache Dinge wie Sorgfalt, Höflichkeit und gewiss auch bisschen Perfektionismus.  Nach dem Abitur und einer kaufmännischen Ausbildung  arbeitete ich zunächst im Einkauf und in der Produktionsplanung in der Textilbranche. Ich wurde gleichzeitig immer mehr von meiner Mutter in den Familienbetrieb involviert,  so dass die logische Konsequenz für mich schließlich der Beruf der Bestatterin war. Dafür war es mir wichtig weitere Grundlagen zu schaffen:

2016 begann die Lernphase für  die  Prüfung zum „geprüften Bestatter“. Die Prüfung legte ich vor der Handwerkskammer Wiesbaden ab. Nach erfolgreichem Abschluss und weiteren Vorbereitungen folgten dann die Meisterprüfungen.

2017 hatte ich den Meisterbrief im Bestattungsgewerbe erhalten.

Seit dem 01.01.2018 führe ich nun das Bestattungshaus nach meinem Großvater, dem Gründer und Namensgeber Georg Schlosser, der Großmutter und meiner Mutter nun in dritter Generation im Familienbetrieb.

Ich stehe Ihnen mit Kompetenz und Empathie persönlich zur Seite und unterstütze Sie umfassend und würdevoll bei Vorsorge und im Trauerfall für alle Bestattungsarten.

Im Grundsatz lege ich großen Wert auf Sorgfältigkeit, bei allem was ich tue.

Gerne bin ich für Sie da. Ein ausgewogenes und vor allem faires Preis-Leistungsverhältnis ohne versteckte Kosten kann ich Ihnen garantieren.

Bei Fragen nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit mir auf unter 06204 / 3379 oder per Mail: info@bestattungen-schlosser.de

Marliese Wunderle geb. Schlosser

Beraterin, Bestatterin

Nachdem mein Vater Georg Schlosser  früh verstarb, führte meine Mutter Emma Schlosser das Bestattungshaus weiter. Nach meiner Ausbildung im Steuerwesen wurde ich im Familienbetrieb gebraucht. Im Laufe der Zeit veränderte sich dieser vielseitige Beruf: Weg vom reinen Schreinerhandwerk  werden jetzt unsere erweiterten Dienstleistungen geschätzt, u.a. sind viele Fachkenntnisse gefordert beim Umgang mit Behörden und Ämtern.

Mit meiner langjährigen Erfahrung in diesem Beruf berate und begleite ich Sie mit Kompetenz, Sorgfalt und Einfühlvermögen. Es ist immer wieder schön zu erfahren, dass unsere Kunden ganz selbstverständlich uns immer wieder neu ihr Vertrauen schenken.

Ich stehe Ihnen mit all meiner Erfahrung persönlich zur Seite und unterstütze Sie gern.

Bei Fragen nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit mir auf unter 06204 / 3379 oder per E-Mail: info@bestattungen-schlosser.de

Chronik Bestattungshaus Schlosser

 

Die Firmengeschichte beginnt im Jahr 1949,

als Georg Schlosser die Schreinerei Schlosser eröffnete, in der wie zu der Zeit üblich auch Särge hergestellt wurden – so entstand das erste Bestattungsunternehmen in Viernheim.

1982 - Georg Schlosser verstarb im Kreise seiner Familie

Weiterführung des Unternehmens durch Emma Schlosser, spätere Übernahme des Unternehmens durch deren Tochter Marliese Wunderle, geb. Schlosser

Januar 2017  - neue modernen Beratungs- und Büroräumlichkeiten

Ein neuer Beratungsraum mit freundlichem Ambiente sowie Ausstellung und die Büros entstehen in der Sudetenstraße 12 in Viernheim

2017 fachgeprüfter Bestatter

Als erster Bestatter in Viernheim legt Tina Föhr nach einer neunmonatigen Ausbildungs- und Selbstlernphase die freiwilligen Prüfungen zum fachgeprüften Bestatter vor der Handwerkskammer Wiesbaden ab. Dadurch wird das kontinuierliche Bestreben des Bestattungshauses Schlosser nach Weiterentwicklung,  -bildung  und Qualität deutlich.

2017 Bestattungsmeisterin im Bestattungsgewerbe

2018 - Übernahme des Unternehmens durch Tina Föhr, geb. Wunderle (3. Generation)

Im Januar 2018 verstarb unsere Mutter und Großmutter Emma Schlosser.

In diesem Jahr verstarb Bruder und Onkel Franz Schlosser, der nach dem frühen Tod des Vaters die Schreinerei geführt hatte.

Überführungswagen

Mercedes Vito mit hochwertigem Umbau für würdevolle Überführungen.

Vorsorge

Die eigene Bestattung – Ich möchte selbst entscheiden!

Was früher gerne verdrängt wurde, wird heute angesprochen:
Mit einer verantwortungsvollen Bestattungsvorsorge wird bereits zu Lebzeiten alles für die eigene Bestattung geregelt.

Fragen können uns quälen:

Was passiert, wenn ich sterbe? Wer organisiert meine Beerdigung? Wer weiß, ob und welche Wünsche ich für die Beisetzung habe? Wer kommt für die Kosten auf?

Eine Bestattungsvorsorge ist eine Chance, Ängste zu nehmen und Sicherheit zu geben: Erleichtern Sie es den Menschen, die Sie lieben.

Ersparen die der eigenen Familie spätere Unklarheiten und regeln wichtige Entscheidungen selbst.

Denken Sie daran, Ihre Angehörigen über die Existenz des Vorsorgevertrages zu informieren.

Vorsorgemöglichkeiten – ganz unverbindlich.

Im Vorsorgevertrag kann zu Lebzeiten alles für die eigene Bestattung geregelt werden.
Ob Bestattungsart, Beisetzungsort, Wünsche für die Trauerfeier oder Motiv und Spruch für die Traueranzeige – es gibt viele Dinge, die Sie im Rahmen einer Bestattungsvorsorge regeln können. Selbst der Ablauf der Trauerfeier kann detailliert festgelegt werden.


Ein Vorsorgevertrag mit uns bietet Ihnen die Sicherheit, dass die eigenen Wünsche und Vorstellungen nach dem Ableben auch vertraglich bindend erfüllt werden.

Wir beraten Sie in aller Ruhe in unserem Hause oder bei Ihnen, in Ihrer gewohnten Umgebung: Im Verlaufe dieser Gespräche wird der individuelle Wunsch festgehalten in einer Verfügung. Teil des Bestattungsvertrages ist u.a. diese Verfügung sowie eine Kostenaufstellung.

Vorsorgefinanzierung – ganz sicher.

Die Finanzierung Ihrer Bestattungswünsche sollten Sie frühzeitig absichern. Wir sind gerne dabei behilflich eine optimale Lösung zur Finanzierung Ihrer individuellen Bestattungsvorsorgeregelung zu finden.

Unser Partner: DIB (Deutsches Institut für Bestattungskultur) 

Die derzeit sicherste Möglichkeit ist dieses Treuhandkonto. Es wird nicht mit Ihrem Geld spekuliert, die Vorsorgegelder sind optimal abgesichert. Sie können einmalig oder in Raten einzahlen.
Ein zweiter Weg ist das Einsetzen einer vorhandenen Sterbegeldversicherung.
Daneben gibt es noch einige weitere Möglichkeiten, die wir mit Ihnen gerne besprechen.
Welche Lösung für Sie passend ist, hängt von Ihrer individuellen Situation ab. Im persönlichen Gespräch beraten wir Sie selbstverständlich ausführlich.

Im Trauerfall

 

 

Wir sind Tag und Nacht für Sie erreichbar! 06204 / 3379

Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen und sind für Sie da.

 

 

Wer gerade erfahren hat, dass ein lieber Mensch gestorben ist, kann sich nur schwer auf Organisatorisches konzentrieren.

 

Was ist am wichtigsten?

Zunächst muss ein Arzt den Tod des Verstorbenen mit einem Leichenschauschein bescheinigen. Dieses Dokument muss beim Verstorbenen verbleiben und sollte uns unbedingt ausgehändigt werden.

War noch kein Arzt vor Ort, können Sie uns gerne vorab telefonisch informieren.

 

 

 

banner.jpg

Wichtige Informationen für uns:

  1. Wurde ein Arzt verständigt, ist der Leichenschauschein bereits ausgestellt worden?
  2. Wer ist der oder die Verstorbene?
  3. In welcher (verwandtschaftlichen) Beziehung stehen Sie zu ihm oder ihr?
  4. Wo befindet sich der oder die Verstorbene?
  5. Gibt es Besonderheiten zu beachten?
  6. Haben sie sich bereits Gedanken gemacht betreffend der Bestattungsart: Erdbestattung oder Feuerbestattung?
  7. Besteht eine Grabstelle (wichtig für die Wahl des Friedhofes)?

 

Welche Dokumente werden benötigt?

 

Unsere Leistungen

 

Zum Formalitätenportal

 

Leistungen

Wir kümmern uns verlässlich um alles, was im Trauerfall zu erledigen ist. Auch um das, an das Sie nicht denken. Sie zu entlasten, dafür sind wir da!

Für eine ausführliche Beratung dank langjähriger Erfahrung und Fachkompetenz nehmen wir uns Zeit und sind Ihnen in allen offenen Fragen ein kompetenter Ansprechpartner. Unsere Aufgaben erledigen wir zuverlässig und sorgfältig ‒ genau wie bei einem Familienmitglied. Schließlich vertrauen Sie uns Ihr Wertvollstes an: Ihren lieben Verstorbenen.

Vorsorgeberatung

Wir hören Ihnen aufmerksam zu, beraten Sie persönlich und kompetent.

Mit einer verantwortungsvollen Bestatungsvorsorge wird bereits zu Lebzeiten alles für die eigene Bestattung geregelt mit finanzieller Absicherung.

 

Beratung und Bestattungsvorsorgeinformationen durch erfahrene Bestatterinnen

- kostenfrei und unverbindlich

Mehr zum Thema Vorsorge

Banner.jpg

Wir stehen Ihnen zur Seite

Tag und Nacht 24 Stunden Bereitschaft für Überführungen

auch an Sonn- und Feiertagen      

 

und schaffen Ihnen Freiraum 

  • um nach Ihren Vorstellungen Abschied zu nehmen: Abschiednahme
  • um sich auf sich und Ihre Trauer zu konzentrieren

 

sind kompetent

  • die respektvolle hygienische Versorgung der Verstorbenen ist selbstverständlich
  • Nationale und Internationale Überführungen und Organisation von weltweiten Flugtransfers
  • Meisterbetrieb, wir bilden aus und uns ständig weiter

 

und denken auch an die Zeit danach

  • kostenlose Abnahme von Fingerabdrücken zur Fertigung von Erinnerungsschmuckstücken
  • unsere Kunden erhalten ein liebevoll zusammengestelltes Erinnerungsalbum von der Trauerfeier

Preise

Jede Bestattung ist ein Ereignis, welches den individuellen Wünschen und Bedürfnissen der Angehörigen und der/des Verstorbenen Ausdruck verleiht.

Es ist für uns von Bedeutung, Ihre Vorstellungen zu erfahren, damit wir auf dieser Grundlage eine individuelle Planung vornehmen können. Deshalb können wir an dieser Stelle keine konkreten Angebote unterbreiten. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung, damit wir Ihnen eine unverbindliche Kostenaufstellung - unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche - erstellen können. Alle unsere Leistungen sind in Preislisten festgehalten.

Zu unseren Bestattungskosten

 

Zur Friedhofsordnung der Stadt Viernheim

Zur Gebührenordnung der Stadt Viernheim

Beratungsgespräch

Kompetent und einfühlsam beraten wir Sie individuell, auf Wunsch gerne auch bei Ihnen zu Hause.

Auswahl von Sarg und Urne

Unsere Produkte – die letzte Hülle

Wir beraten Sie umfassend: in unserem Austellungsraum in der Kettelerstraße 52A bieten wir Ihnen immer eine Auswahl verschiedener Särge an.

Entscheidung für eine Bestattungsart und Grabstätte

  • traditionelle Erdbestattungen, Feuerbestattungen, auch individuelle Bestattungsformen: Bestattungsarten
  • Beerdigungen auf verschiedenen Friedhöfen in verschiedenen Städten
  • Beratung und Begleitung beim Graberwerb.

Organisation und Planung

Eine individuelle Beratung ist die Grundlage.

Wir organisieren alles rund um die Trauerfeierlichkeiten, so dass Sie sich auf das wesentliche konzertieren können.Dazu gehören Terminabsprachen mit Friedhofsverwaltungen, Geistlichen oder  auch weltlichen Rednern, Steinmetzen, Floristen und weiteren Beteiligten.

Trauerdrucksachen

Wir entwickeln mit Ihnen ganz individuell Zeitungsanzeigen, Trauerkarten, Briefe, Erinnerungsbildchen nach Ihrem Wunsch. Mehr dazu hier.

Erledigung der Formalitäten

 

  • Beschaffung fehlender Dokumente
  • Besorgung persönlicher Unterlagen aus Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen
  • Beurkundung beim zuständigen Standesamt
  • Schriftverkehr mit Behörden, Ämtern und Versicherungsträgern
  • Besorgung der erforderlichen Dokumente bei Überführung ins Ausland
  • Terminierung von Trauerfeiern bei kirchlichen, städtischen oder privaten Friedhofsträgern
  • Behördengänge in Ihrem Auftrag
  • Antrag Renten- und Versorgungsleistungen
  • Beantragung von Versicherungsleistungen
  • Kündigung / Abmeldungen von Verträgen, Mitgliedschaften, Abonnements etc. in unserem  Formalitätenportal mit digitalem Nachlass

Zum Formalitätenportal

Gedenkportal

Kontakt


*Pflichtfeld
Datenschutzerklärung